WeblinksVereinsspielplanTrainigsplanSchiedsrichterStadion/AnfahrtRückblickTimo HildebrandFVH SatzungFormulareImpressum
Startseite
Verein
FVH Chronik
100 Jahre FVH
Vorstand
Kontakte/Adressen
Sponsoren
Vereinsheim
 
1. Mannschaft
Kader
Ergebnisse/Tabelle
Torjäger
Berichte
Sportplätze
 
1b. Mannschaft
Kader
Ergebnisse/Tabelle
Torjäger
Berichte
Sportplätze
 
Alt Senioren
Ü 40
Ur AH
 
Jugendabteilung
G Junioren
F Junioren
E Junioren
D Junioren
C Junioren
B Junioren
A Junioren
 
100 Jahre FVH


Fußballturnier für Senioren- Mannschaften im Jubiläumsjahr 2011

Vom 18.07. - 23.07.2011 / Beginn 18:30 Uhr / Spielzeit  1x 45:00 Minuten / Pause 05:00 Minuten
 
Im laufe der Turnierwoche setzten sich in der Gruppe A der FV Hofheim (8. Punkte) und Ataspor Worms (10 Punkte) ohne Niederlagen durch und erreichten sicher das Halbfinale. In der Gruppe B zogen mit je 9 Punkten der FV Biblis und TV Lampertheim ins Halbfinale ein.
Im ersten Halbfinalspiel besiegte Ataspor Worms den FV Biblis klar mit 4:0. Das zweite Halbfinalspiel brachte das Derby FV Hofheim gegen TV Lampertheim. Der FVH ging durch Tore von V. Rimer (18.) und Dennis Jardumzi  (25.) mit 2:0 in Führung. Lampertheim schaffte durch einen ver- wandelten Foulelfmeter den Anschlusstreffer zum 2:1. Michael Gärtner stellte mit seinem Treffer in der 45. Minute den alten zwei Tore Abstand wieder her und der FVH zog verdient ins Finale ein.
m Spiel um Platz drei machte der A- Ligist FV Biblis dem Klassenhöheren TV Lampertheim das Leben schwer. Biblis spielte auf gleicher Augen- höhe mit dem Gruppenligisten, der seine Tormöglichkeiten aber clever ausnutzte und sich mit einem 5:2 Sieg den dritten Platz sicherte.
Im Endspiel standen sich Ataspor Worms und der FVH I gegenüber. Nach einem guten und spannungsgeladenem Spiel stand  Astapor mit einem 2:0 Sieg als Turniersieger fest. Für den FVH wäre es vielleicht besser gelaufen hätte Sebastian Schwarz den Elfmeter, an Michael Gärtner verschuldet, nicht an den Pfosten gesetzt. Für Gärtner der sich bei der Szene verletzt hatte kam Dominik Schneider. Schwarz war auch durch eine Oberschenkelverletzung angeschlagen und konnte im FVH Spiel keine Akzente mehr setzen. Übers ganze Turnier hinweg gesehen ein verdienter Erfolg der spielstarken und technisch guten Mannschaft von  Ataspor Worms.
 
Großen Beifall von den Zuschauern gab es, als der erste Vorsitzende Murat Firat von Ataspor Worms dem Hofheimer Vorstand Mike Stoltz die 600€ Siegprämie plus 400€ aus der Mannschaftskasse überreichte, der diesen Betrag der Aktion "Ein Herz für Kinder" übergeben soll.
 
   
 
 
 
 
 
   
 
 
 
   
 
   
 
   
 
   
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

[zurück]
"Bildquelle ":  bp/hh
 
 
 
 
VEREIN
> Startseite
> Vorstand
> Kontakte/Adressen
> FVH Chronik
> 100 Jahre FVH
> FVH Satzung
> Formulare
> Rückblick
VEREIN
> Vereinsspielplan
> Trainingsplan
> Stadion/Anfahrt
> Schiedsrichter
> Timo Hildebrand
> Impressum
> Spender/Sponsoren
> Vereinsheim
1. MANNSCHAFT
Kader
> Ergebnisse/Tabelle
> Torjäger
> Berichte
> Sportplätze
 
1b.MANNSCHAFT
> Kader
> Ergebnisse/Tabelle
> Torjäger
> Berichte
> Sportplätze
 
ALT SENIOREN
> AH Ü40
> Ur AH
 
> Weblinks
JUGENDABTEILUNG
> G Junioren
> F Junioren
> E Junioren
> D Junioren
> C Junioren
> B Junioren
> A Junioren