WeblinksVereinsspielplanTrainigsplanSchiedsrichterStadion/AnfahrtRückblickTimo HildebrandFVH SatzungFormulareImpressum
Startseite
Verein
FVH Chronik
100 Jahre FVH
Vorstand
Kontakte/Adressen
Sponsoren
Vereinsheim
 
1. Mannschaft
Kader
Ergebnisse/Tabelle
Torjäger
Berichte
Sportplätze
 
1b. Mannschaft
Kader
Ergebnisse/Tabelle
Torjäger
Berichte
Sportplätze
 
Alt Senioren
Ü 40
Ur AH
 
Jugendabteilung
G Junioren
F Junioren
E Junioren
D Junioren
C Junioren
B Junioren
A Junioren
 
Berichte 1. Mannschaft - Kreisoberliga Bergstraße Saison 2017/18
 
 
05.08.2017 Kreisoberliga Bergstraße: Schader-Elf mit gutem Saisonstart. Starke kämpferische Leistung in der zweiten Halbzeit bringt dem FVH noch ein verdientes 3:3 (1:3).
Niemand im Hofheimer Lager hätte vor der Begegnung gedacht, dass die fast komplett neu zusammengestellte FVH-Mannschaft, sich gegen die favorisierten Gäste aus Riedrode, so gut verkaufen würde. Auch Spielertrainer Schader konnte, besonders in der zweiten Halbzeit, mit der Leistung seiner Mannschaft zufrieden sein.
Im ersten Durchgang hatten die technisch starken Gäste klare spielerische Vorteile. Trotzdem gelang dem FVH nach einem Schader Freistoß, durch ein Kopfballtor von Ramon Kronauer, die 1:0-Führung (10). Schon 2 Minuten später hatte sich Mackemull auf der linken Strafraumseite durchgesetzt, sein Schuss strich aber knapp am langen Pfosten vorbei. In der 18 Minute konnte FVH-Torwart Buzyer, nach einem Riedrodener Freistoß, einen 100%tigen aus dem Winkel fischen und seine Mannschaft vor dem Ausgleich bewahren. Der FSV kam jetzt immer besser ins Spiel und machte noch mehr Druck in Richtung FVH-Tor und setzte dann auch die spielerisch Überlegenheit, bis zur Pause auch in Tore um. Die Torschützen für Riedrode zum 1:3-Pausenstand waren Gräf (25) und Pitlovic (35/40).
Nach der Pause ein anderes Spiel. Unsere Mannschaft stand jetzt in der Abwehr sicher und man ließ die Gäste nicht mehr zur Entfaltung kommen. Riedrode hatte nichts mehr zuzusetzen und der enorme kämpferische Einsatz der Blau-Weißen wurde letztlich auch belohnt. Mackemull verwandelte in der 70 Minute sicher einen Foulelfmeter zum 2:3 und Schön schloss eine gut herausgespielte, schnelle Kombination über die rechte Seite, mit einem satten Schuss zum 3:3 ins lange Eck ab (90).

Fazit: Unsere Mannschaft hat sich, in einem über weite Strecken schnellem Spiel und auf Grund einer sehr guten kämpferischen Leistung in der zweiten Halbzeit, das Remis verdient.
Am nächsten Sonntag muss der FVH zum nächsten Derby beim Liganeuling Eintracht Bürstadt an der Wasserwerkstraße antreten und man muss an die Leistung des FSV Spiels anknüpfen, um auch in Bürstadt bestehen zu können.

FVH Torschützen: Ramon Kronauer (10), Mackemull [69), Schön (90)
FVH:  Buzyer; Schader, Dexler, Wagner, Ruven Kronauer, Romario Kronauer, Ramon Kronauer, Mackemull, Schröher, Rückher, Schön, Berger, Bittmann
Freude beim FVH, Frust beim FSV (Lampertheimer Zeitung, 06.08.2017)
Packendes Remis. Fußball-Kreisoberliga Hofheim und Riedrode trennen sich 3:3 Morgenweb (05.08.2017)
 
 
15.07.2017 Kreisoberliga Bergstraße - 3 Vorbereitungsspiel: Hohe Niederlage in Bickenbach
Die neu formierte Mannschaft des FVH musste im Vorbereitungsspiel gegen die SKG-Bickenbach eine empfindliche 9:0-Niederlage hinnehmen. Die von Rafael Sanches trainierten Gastgeber stellten sich als ein super eingespieltes Team vor und hatten bis auf wenige Ausnahmen, das Spiel fest im Griff. Unserer Mannschaft gelang es nicht ins Spiel zu kommen. Die SKG stellte schon am Hofheimer-Strafraum die Räume zu und attackierten die Blau-Weisen sofort, wenn sie in Ballbesitz waren. Unsere Mannschaft hatte große Schwierigkeiten das Spiel aus der Abwehr heraus zu gestalten und hatte heute einfach auch viele Fehlpässe im Mittelfeld, was dem Gegner immer wieder zu schnellen Gegenangriffen kommen ließ. Der FVH hatte auch seine Chancen. Kilian per Kopfball (15) und einem Schuss knapp am langen Pfosten vorbei (45). Die beste Möglichkeit hatte Dexler, der nach einer Ecke das Leder leider nur an den Pfosten lenkte (20).

Diese Niederlage wir abgehakt. Noch sind drei Wochen Zeit bis zum ersten Meisterschaftsspiel. Mit Sicherheit wird sich die Mannschaft von Oliver Schader bis zum Rundenbeginn noch steigern und noch mehr zu einer Einheit zusammenfinden.
Bei nächste Vorbereitungsspiel geht es am Sonntag 23.07.2017 um 15:00 Uhr zu der SG Unter-Abtsteinach. Dort werden die Blau-Weißen auf einen sehr starken Gruppenligisten treffen, der ihnen auch wieder alles abverlangen wird.
FVH Torschützen: 
FVH:  Lahmers; Schader, Dexler, Kilian, Wagner, Graulich, Ruven Kronauer, Romario Kronauer, Mackemull, Schröher, Rückher, Hahl, Berger, Metzge, Buzyer
 
 
 
 
 
 
VEREIN
> Startseite
> Vorstand
> Kontakte/Adressen
> FVH Chronik
> 100 Jahre FVH
> FVH Satzung
> Formulare
> Rückblick
VEREIN
> Vereinsspielplan
> Trainingsplan
> Stadion/Anfahrt
> Schiedsrichter
> Timo Hildebrand
> Impressum
> Spender/Sponsoren
> Vereinsheim
1. MANNSCHAFT
Kader
> Ergebnisse/Tabelle
> Torjäger
> Berichte
> Sportplätze
 
1b.MANNSCHAFT
> Kader
> Ergebnisse/Tabelle
> Torjäger
> Berichte
> Sportplätze
 
ALT SENIOREN
> AH Ü40
> Ur AH
 
> Weblinks
JUGENDABTEILUNG
> G Junioren
> F Junioren
> E Junioren
> D Junioren
> C Junioren
> B Junioren
> A Junioren