WeblinksVereinsspielplanTrainigsplanSchiedsrichterStadion/AnfahrtRückblickTimo HildebrandFVH SatzungFormulareImpressum
Startseite
Verein
FVH Chronik
100 Jahre FVH
Vorstand
Kontakte/Adressen
Sponsoren
Vereinsheim
 
1. Mannschaft
Kader
Ergebnisse/Tabelle
Torjäger
Berichte
Sportplätze
 
1b. Mannschaft
Kader
Ergebnisse/Tabelle
Torjäger
Berichte
Sportplätze
 
Alt Senioren
Ü 40
Ur AH
 
Jugendabteilung
G Junioren
F Junioren
E Junioren
D Junioren
C Junioren
B Junioren
A Junioren

Einladung zur Howwemer Kerb 2018

D-Jugend schließt das Jahr 2018 mit dem Silvesterlauf ab

Die Hofheimer D-Jugend hat an dem traditionellen Silvesterlauf des Sportmarathon-Club Anabell teilgenommen. Leider waren doch einige Spieler verletzt oder im Urlaub, so dass nur 5 Spieler dabei waren. Begleitet wurden die Spieler durch Ihren Trainer Damon Walkelin und der Jugendleiterin Bärbel Kaltenecker. Gelaufen wurde die 5 Kilometer Strecke. Felix Schramm kam als erster der Spieler durchs Ziel und lief mit 25:00 min eine tolle Zeit. Felix ging dabei sogar als Gesamtplatzierungs-Dritter bei den 5 km Läufern durchs Ziel. Ein Quartett mit Nils Bodländer, Nils Schade, Max Kaltenecker und Marco Schott folgten mit tollen 31:00 min.


Vor dem Start: von links nach rechts: Felix Schramm, Marco Schott, Nils Botländer, Nils Schade, Max Kaltenecker  Hinten: Damon Walkelin



Kurz vor dem Start: Ganz schön kalt!



Nach dem Ziel, wären die roten Wangen nicht, würde keiner merken, dass die Jungs einen tollen 5km Lauf hinter sich haben

Bilder u. Text: bk
 
 
 
 
VEREIN
> Startseite
> Vorstand
> Kontakte/Adressen
> FVH Chronik
> 100 Jahre FVH
> FVH Satzung
> Formulare
> Rückblick
VEREIN
> Vereinsspielplan
> Trainingsplan
> Stadion/Anfahrt
> Schiedsrichter
> Timo Hildebrand
> Impressum
> Spender/Sponsoren
> Vereinsheim
1. MANNSCHAFT
Kader
> Ergebnisse/Tabelle
> Torjäger
> Berichte
> Sportplätze
 
1b.MANNSCHAFT
> Kader
> Ergebnisse/Tabelle
> Torjäger
> Berichte
> Sportplätze
 
ALT SENIOREN
> AH Ü40
> Ur AH
 
> Weblinks
JUGENDABTEILUNG
> G Junioren
> F Junioren
> E Junioren
> D Junioren
> C Junioren
> B Junioren
> A Junioren